+49 (0)6042 95799-0

Capio MVZ Mathilden-Hospital

Ambulante Patientenversorgung


Im Capio Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Mathilden-Hospital dürfen Sie Medizin auf höchstem Niveau und eine individuelle Behandlung erwarten. Dafür tragen alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam Sorge. Neben kurzen Wegen für die Patienten werden durch die enge fachliche und örtliche Zusammenarbeit beispielsweise Doppeluntersuchungen vermieden.

Hier finden Patienten, die ambulant behandelt werden, vielseitige fachärztliche Betreuung. Die wohnortnahe Versorgung, die Zusammenarbeit mit den Klinikärzten und das vertrauensvolle Patient-Arzt-Verhältnis bilden dabei das Fundament einer optimalen Versorgung.

Ansprechpartner:
Sabrina Jahn
Leitende Medizinische Fachangestellte MVZ

Telefon:
+49 (0)6042 95799-0

E-Mail: 
info.mvz-cmh@de.capio.com


Sprechstunden:
Montag        08:00 – 12:00 Uhr
                    14:00 - 19:00 Uhr

Dienstag:     08:00 – 12:00 Uhr
                    14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch:     08:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr
                     14:00 - 17:00 Uhr

Freitag:        08:00 – 13:00 Uhr

Innere Medizin

Ansprechpartner:
Barbara Kreitmayr
Ärztliche Leitung des MVZ

Telefon: 
+49 (0)6042 95799-11


Seitens der Inneren Medizin werden Krankheiten des Herz- und Kreislaufsystems, der Lunge, des Blutes und des Bauchraumes einschließlich des Verdauungstraktes, der Nieren und Leber diagnostiziert und behandelt. Hierfür stehen eine umfangreiche Ultraschalldiagnostik von Bauch, Herz und Gefäßen, insbesondere auch der Halsschlagadern und der Schilddrüse, zur Verfügung. Ergänzt wird diese durch Labor-, EKG- und Belastungs-EKG-Untersuchungen sowie die Lungenfunktionsanalyse. Auch die Möglichkeit zur 24-Stunden-EKG- und Blutdruckaufzeichnung ist gegeben. Zusätzlich kann zur Erweiterung der Diagnostik die ansässige Radiologische Praxis genutzt werden.

Dr. Dirk Freitag
Gastroenterologie

Ansprechpartner:
Dr. Dirk Freitag
 

Telefon:
+49 (0)6042 95799-11


Die Gastroenterologie befasst sich mit der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber und der Bauchspeicheldrüse. Endoskopische Untersuchungen des Magens (Ösophago-Gastro-Duodenoskopie) und des Darmes (Ileo-Koloskopien), die ambulant möglich sind, werden durchgeführt. Bei der endoskopischen Untersuchung kann auffälliges Gewebe erkannt und entfernt werden. Auch Nachuntersuchungen nach Tumorerkrankungen werden angeboten. In der Schwerpunktsprechstunde werden Patienten mit chronischen Krankheitsbildern wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa umfassend betreut.

Orthopädie

Ansprechpartner:
Achim Börner
 

Telefon: 
+49 (0)6042 95799-12


In der Orthopädie dreht sich alles um die Untersuchung und Behandlung angeborener sowie erworbener Erkrankungen und Funktionsstörungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Neben den medikamentösen und physikalischen Therapiemöglichkeiten werden auch chiro-therapeutische Behandlungen sowie Injektionen an Gelenken und der Wirbelsäule durchgeführt. Für die Krankengymnastik und Bewegungstherapie kann an die niedergelassenen Praxen für Krankengymnastik, Massage und Ergotherapie überwiesen werden.

Neurologie und Psychiatrie

Ansprechpartner:
Dr. Cornelia Bende
 

Telefon:
+49 (0)6042 95799-10


Das MVZ bietet seit seinem Bestehen die fachärztliche neurologische und psychiatrische Behandlung an. Die Neurologie behandelt Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems, z. B. Multiple Sklerose, Parkinson, Epilepsie, Demenz, Bandscheibenvorfälle, Schlafanfall, Kopfschmerzen und Schwindel, Karpaltunnelsyndrom und Polyneuropathien. Dafür stehen alle gängigen Verfahren der neurologischen Funktionsdiagnostik inklusive EEG- und Ultraschalluntersuchungen sowie elektrophysiologische Methoden, wie die Messung der Nervengeschwindigkeit, zur Verfügung.

Neurologie und Psychiatrie

Ansprechpartner:
Lars Dokter
 

Telefon:
+49 (0)6042 95799-10


Das MVZ bietet seit seinem Bestehen die fachärztliche neurologische und psychiatrische Behandlung an. Die Neurologie behandelt Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems, z. B. Multiple Sklerose, Parkinson, Epilepsie, Demenz, Bandscheibenvorfälle, Schlafanfall, Kopfschmerzen und Schwindel, Karpaltunnelsyndrom und Polyneuropathien. Dafür stehen alle gängigen Verfahren der neurologischen Funktionsdiagnostik inklusive EEG- und Ultraschalluntersuchungen sowie elektrophysiologische Methoden, wie die Messung der Nervengeschwindigkeit, zur Verfügung.

Psychiatrie und Psychotherapie

Ansprechpartner:
Dr. Petra Skrodzki

Telefon:
+49 (0)6042 95799-10


Viele der psychischen Erkrankungen, wie z. B. Depressionen, Angststörungen oder Demenzerkrankungen, lassen sich gut ambulant behandeln. Dazu werden ausführliche diagnostische Eingangsgespräche geführt, ggf. unter Einbeziehung der Angehörigen. Neben einer modernen und nebenwirkungsarmen medikamentösen Behandlung werden Patienten auch in Konflikt- und Krisensituationen unterstützt und beraten.

Fachbereiche MVZ

Innere Medizin


Seitens der Inneren Medizin werden Krankheiten des Herz- und Kreislaufsystems, der Lunge, des Blutes und des Bauchraumes einschließlich des Verdauungstraktes, der Nieren und Leber diagnostiziert und behandelt.
Hierfür stehen eine umfangreiche Ultraschalldiagnostik von Bauch, Herz und Gefäßen, insbesondere auch der Halsschlagadern und der Schilddrüse, zur Verfügung. Ergänzt wird diese durch Labor-, EKG- und Belastungs-EKG-Untersuchungen sowie die Lungenfunktionsanalyse.
Auch die Möglichkeit zur 24-Stunden-EKG- und Blutdruckaufzeichnung ist gegeben. Zusätzlich kann zur Erweiterung der Diagnostik die ansässige Radiologische Praxis genutzt werden.

Gastroenterologie


Die Gastroenterologie befasst sich mit der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber und der Bauchspeicheldrüse. Endoskopische Untersuchungen des Magens (Ösophago-Gastro-Duodenoskopie) und des Darmes (Ileo-Koloskopien), die ambulant möglich sind, werden durchgeführt. Bei der endoskopischen Untersuchung kann auffälliges Gewebe erkannt und entfernt werden. Auch Nachuntersuchungen nach Tumorerkrankungen werden angeboten. In der Schwerpunktsprechstunde werden Patienten mit chronischen Krankheitsbildern wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa umfassend betreut.

Orthopädie


In der Orthopädie dreht sich alles um die Untersuchung und Behandlung angeborener sowie erworbener Erkrankungen und Funktionsstörungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Neben den medikamentösen und physikalischen Therapiemöglichkeiten werden auch chiro-therapeutische Behandlungen sowie Injektionen an Gelenken und der Wirbelsäule durchgeführt. Für die Krankengymnastik und Bewegungstherapie kann an die niedergelassenen Praxen für Krankengymnastik, Massage und Ergotherapie überwiesen werden.

Neurologie und Psychiatrie


Das MVZ bietet seit seinem Bestehen die fachärztliche neurologische und psychiatrische Behandlung an. Die Neurologie behandelt Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems, z. B. Multiple Sklerose, Parkinson, Epilepsie, Demenz, Bandscheibenvorfälle, Schlafanfall, Kopfschmerzen und Schwindel, Karpaltunnelsyndrom und Polyneuropathien. Dafür stehen alle gängigen Verfahren der neurologischen Funktionsdiagnostik inklusive EEG- und Ultraschalluntersuchungen sowie elektrophysiologische Methoden, wie die Messung der Nervengeschwindigkeit, zur Verfügung.

Psychiatrie und Psychotherapie


Viele der psychischen Erkrankungen, wie z. B. Depressionen, Angststörungen oder Demenzerkrankungen, lassen sich gut ambulant behandeln. Dazu werden ausführliche diagnostische Eingangsgespräche geführt, ggf. unter Einbeziehung der Angehörigen. Neben einer modernen und nebenwirkungsarmen medikamentösen Behandlung werden Patienten auch in Konflikt- und Krisensituationen unterstützt und beraten. Ferner ist eine kontinuierliche Weiterbehandlung nach teilstationären oder stationären Aufenthalten, auch bei schweren psychiatrischen Erkrankungen, ein wichtiger Teil unseres Angebotes.

Nach oben